Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

24. September, 20:00 - 22:30

Bilderschlachten / Batailles d’Images

Die neue Produktion von MOUVOIR/Stephanie Thiersch denkt über Gefräßigkeit nach. Was passiert, wenn die Frage nach den Verhältnismäßigkeiten, nach dem wie viel und wie wenig nicht mehr zu beantworten ist? Wenn wir in einem Referenzsystem von Bekanntem die Orientierung verlieren und das Schöpferische in Frage stellen? In Zusammenarbeit mit der Komponistin Brigitta Muntendorf, dem Asasello Quartett und dem renommierten französischen Orchester Les Siècles und 8 Tänzer*innen entsteht ein Ballett zum Ende der Welt, ein ballet noir, das zügellos in unserer Kulturgeschichte wildert. Das Monumentale und Verschlingende als Sinnbild für Macht und Patriarchat wird künstlerisch mit dem Versuch anstelle des Resultats, mit dem stillen, leisen Widerständigen verflochten.

Thiersch und Muntendorf wollen mit „Bilderschlachten“ ein Nachdenken über den Zustand permanenter Überladung provozieren. Ausgangspunkt ist die exzellent komponierte Zitatenansammlung des Komponisten Bernd Alois Zimmermann „Musique pour le souper du roi Ubu“ von 1968, ein musikalischer Gefahrenraum der Maßlosigkeit, des Vulgären und der Machtanhäufung.

Details

Datum:
24. September
Zeit:
20:00 - 22:30
Website:
https://mouvoir.de/projekte/bilderschlachten-batailles-dimages/

Veranstaltungsort

Düsseldorf, Tanzhaus NRW
Erkrather Straße 30
Düsseldorf, 40233
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)211 17270 - 0
Website:
https://tanzhaus-nrw.de/

Veranstalter

Tanzhaus NRW
Telefon:
+49 (0)211 17270 - 0
E-Mail:
info@tanzhaus-nrw.de
Website:
https://tanzhaus-nrw.de/