Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Dezember, 20:00 - 22:00

| 9€ - 43€

Graciane Finzi // Gürzenich-Orchester Köln

Die faszinierenden Klangwelten von Anton Bruckner haben es François-Xavier Roth angetan. Als Chefdirigent des Gürzenich-Orchesters setzt er jetzt seinen Kölner-Zyklus fort, der die raumgreifenden Sinfonien Bruckners mit Meilensteinen der Moderne konfrontiert. »Das ist für uns Musiker wie auch für die Zuhörer eine spannende Erfahrung, ein Experiment: Plötzlich klingt Bruckner ganz modern und wir erleben, wie weit er seiner Zeit voraus war«, erklärt Roth. Um diese Hörerlebnisse mit den Konzertbesuchern zu teilen, wird Roth die Konzerte am 8./9. und 10. Dezember 2019 moderieren. Dabei erklingt Bruckners 7. Sinfonie vor dem fernen Spiegel einer zerbrechlichen und komplexen Welt, die Graciane Finzi in Soleil vert hörbar macht. Was das Stück mit dem Science-Fiction-Film Soylent Green zu tun hat und warum Roth ausgerechnet dieses Werk der in Casablanca geborenen Französin mit Bruckner kombiniert, wird im Konzert erfahrbar.

Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth Dirigent

»Bruckner, der Moderne«
moderiert von FXR

Graciane Finzi
Soleil Vert
1984

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur
1881–83

€ 43 / 34 / 27 / 18 / 14 / 9

Karten unter: fernerspiegel.go-tickets.de
Gürzenich-Orchester Hotline
(0221) 221 284 00.

Details

Datum:
9. Dezember
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
9€ - 43€
Website:
http://fernerspiegel.go-tickets.de

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
Köln, NRW 50667 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0049 221 280280
Website:
http://www.koelner-philharmonie.de/

Veranstalter

Gürzenich-Orchester Köln
E-Mail:
presse@guerzenich-orchester.de
Website:
www.guerzenich-orchester.de