Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13. Mai, 19:00 - 22:00

| 2€

Martin Zingsheim meets E-MEX #2. Neue Musik und anderer Horror

Ein Abend zwischen Mikroton und Kettensäge
100 Jahre Uni Köln – 100 Jahre Neue Musik
Werke von Leo Ornstein, George Crumb, Arnold Schönberg und Christoph Maria Wagner

Renatus Mészár, Bassbariton

E-MEX-Ensemble:
Evelin Degen, Flöte | Joachim Striepens, Klarinette
Kalina Kolarova und Albert Rundel, Violine
Konrad von Coelln, Viola | Burkhart Zeller, Cello
Martin von der Heydt, Klavier und Harmonium | Michael Pattmann, Schlagzeug
Carter Williams, Elektronik | Christoph Maria Wagner, Leitung und Gesprächspartner

Martin Zingsheim, Moderation

Nach dem Konzert: Filmvorführung

Re-Animator(USA 1985) | Regie: Stuart Gordon | Produzent: Brian Yuzna
Musik: Richard Band | Drehbuch: Dennis Paoli nach einer Story von H. P. Lovecraft
Mit Jeffrey Combs, Barbara Crampton, Bruce Abbott, David Gale u. a.
Unrated Version (freigegeben ab 18 Jahren), 86 Min.

Details

Datum:
13. Mai
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
2€
Website:
http://studiobuehnekoeln.de/programm/theater/martin-zingsheim-meets-e-mex-2/

Veranstaltungsort

Studiobühne Köln
Universitätsstraße 16a
Köln, NRW 50937 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221 4704513
Website:
http://studiobuehnekoeln.de/

Veranstalter

Collegium musicum der Universität zu Köln
Telefon:
470 41 96
E-Mail:
collegium-musicum@uni-koeln.de
Website:
www.collmus.com