Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

16. Mai, 19:00

| kostenlos

MATADOR _ SANTIAGO BOGACZ

Matador ist ein Solo-Projekt des uruguayischen Komponisten, Gitarristen und Sängers Santiago Bogacz, in dem er lateinamerikanische und nordafrikanische, östliche Volksmusik mit Ideen verbindet, die mehr mit Neuer Musik, experimenteller und improvisierter Musik zu tun haben. Diese sollen hier weniger als Einflüsse, sonder mehr als Inspiration gesehen werden.

Santiago Bogacz verwendet Nylon-string und Steel-string Gitarren, die immer in den tieferen Zonen dieser Instrumente verstimmt sind, um den Klang eher über die Materialien als über die Töne, über die Saiten selbst zu bringen. Stimmen sind das zweite wichtige Instrument dieses Projekts, nicht-lyrisch, onomatopoetisch. Irgendwie werden sowohl Gitarren als auch Stimmen als eins behandelt, wobei versucht wird, geschmolzen zu werden, um einen großen, nicht stoppenden viszeralen Fluss zu erzeugen. All dies ist ein Mittel, um am Ende ein Ambiente, ein Ritual zu etablieren.

Details

Datum:
16. Mai
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
http://on-cologne.de/kalender

Veranstaltungsort

ON – Neue Musik Köln / Büro Alte Feuerwache
Melchiorstr. 3
Köln, NRW 50670 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0049 221 168 15 110
Website:
http://on-cologne.de

Veranstalter

ON – Neue Musik Köln